Was immer du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an. (Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Meine Ziele 2022

Oder: Auch ich habe mir wie immer zu viel vorgenommen;) Wie ich es trotzdem schaffen werde, meine Ziele 2022 zu erreichen.

Nachdem ich im Beitrag von Freitag erklärt habe, wie ich es schaffe, meine Jahresvorsätze langfristig einzuhalten, möchte ich nun nochmal auf meine eigenen, jedenfalls beruflichen, Ziele 2022 zurück kommen. Denn auch das kann ein extrem wirksamer Weg sein, um der Einhaltung der guten Vorsätze…

Adrenalinrausch

Der Sand knirscht zwischen den Zähnen. Im Wind fühlt sich ihr Gesicht fast taub an. In langen Schwaden wehen die Sandfelder über den flachen Autostrand. Um diese Uhrzeit ist noch kein Auto weit und breit zu sehen. Etwas kräftiger tritt Susanne nun in die Pedale ihres Mountainbikes, um gegen die nächste Böe anzukommen. In dem Moment, in dem der Wind nachlässt, atmet sie kurz ein und genießt die Beschleunigung. Dann wieder…

Traumberg

Ines blinzelt kurz, als sie sich aus dem Schatten nach oben begibt. Nur noch wenige Schritte. Das Gipfelkreuz leuchtet in der Morgensonne. Unter ihr liegt die Welt und über ihr nichts als der blaue Himmel, der gerade die letzten rosa Wölkchen vertrieben hat. Plötzlich ruckelt es. Der Berg scheint sich unter ihr zu bewegen. Ein Erdbeben? Sind die Kinder in Sicherheit? Ines blickt sich um. Sie hört sie rufen: „Mama!”…

Detoxwette

Eine neue Woche. Tausend Möglichkeiten. Nur eine Bedingung: Kein Handy, kein Computer, kein Internet, kein gar nichts. Die genaue Liste hat Michaela schon nicht mehr im Kopf, aber was ihre Wette mit Mario betrifft, ist sie siegessicher. Wie schwer kann der Verzicht schon sein? Der Wecker klingelt auf dem Nachttisch und startet ungewohnt laut. Ach ja, keine Softawakening-Funktion. Michi wackelt mit den Zehen, streckt…

Stoizismus, Minimalismus und Mama sein

Oder: Warum es sich lohnt, als Mutter zur Philosophin zu werden.

Welche Mutter kennt es nicht? Ich kann jedenfalls ganze Opern davon singen, wie oft ich mich gerade hingesetzt habe, weil mein Sohn noch (morgens) oder auch endlich (abends) schläft. Ich freue mich auf ein gutes Buch, auf eine Tasse Tee und dann knackt es bereits verdächtig im Babyfon. Das Kind ist wieder wach. Dabei hatte ich doch schon so einen tollen Plan…