Was ich 2021 gelernt habe

Oder: Fünf Lebenslektionen für die Zukunft

Das neue Jahr ist gerade zwei Wochen alt. Für mich ein guter Anlass, nochmal zu rekapitulieren, was ich im Jahr 2021 gelernt habe und welche Lebenslektionen ich in diesem Jahr nutzen werde. Ich teile mit euch fünf Erkenntnisse, die mich meinem Ziel 2021, gelassener durch meinen Alltag zu gehen, näher gebracht haben.

Lektion Nr. 1: Gelassenheit ist eine Kunst, die erlernt

Was immer du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an. (Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Meine Ziele 2022

Oder: Auch ich habe mir wie immer zu viel vorgenommen;) Wie ich es trotzdem schaffen werde, meine Ziele 2022 zu erreichen.

Nachdem ich im Beitrag von Freitag erklärt habe, wie ich es schaffe, meine Jahresvorsätze langfristig einzuhalten, möchte ich nun nochmal auf meine eigenen, jedenfalls beruflichen, Ziele 2022 zurück kommen. Denn auch das kann ein extrem wirksamer Weg sein, um der Einhaltung der guten Vorsätze…

Vorsätze und Ziele 2022

Oder: Wie du es dieses Jahr schaffst, deine Vorsätze zu halten.

Schon in der Schule habe ich mir alljährlich gute Vorsätze gemacht. „Dieses Jahr werde ich besser in Mathe.“ Und auch als Erwachsene bin ich manches Jahr in diese Falle getappt. Vorsätze werden gemacht und meistens genauso schnell wieder gebrochen oder vergessen. Vorsätze zu halten, scheint für die allermeisten eine schlicht unmögliche Aufgabe zu sein.…

Zitat von Laozi

To-Do-Listen und andere Stressfaktoren – Teil 2

Oder: Mit welchen praktischen 10 Schritten du im Alltagsstress zu stoischer Gelassenheit als Mutter kommst.

Letzte Woche habe ich hier die ersten vier Schritte vorgestellt. Heute folgen die letzten sechs. Als Erinnerung hier nochmals eine kurze Zusammenfassung der letzten Woche.

1. Systeme etablieren

Etabliere Systeme und Gewohnheiten, um dein Gehirn nicht mit überflüssigen Entscheidungen und Aufgaben zu…

To-Do-Listen und andere Stressfaktoren – Teil 1

Oder: Mit welchen praktischen 10 Schritten du im Alltagsstress zu stoischer Gelassenheit als Mutter kommst.

Ist es bei dir zu Hause auch viel zu oft viel zu wuselig? Versuchst du dann auch, alles mit Listen zu erfassen? Stellst du dann am Ende des Tages auch fest, dass du – wie ich – gnadenlos gescheitert bist, weil mal wieder das echte Leben dazwischengekommen ist?

Hier kommen meine praktischen 10 Schritte,…

Zwangspausen

Oder: Warum es sich lohnt, irgendwann wieder aus dem Tal rauszukommen.

Neuer Status Quo

Vor fast vier Monaten habe ich meinen letzten MorgenBlog und meine letzte MorgenGeschichte veröffentlicht. Und dabei war ich doch hochmotiviert und wollte gerade den MorgenBlog voran treiben. Was ist passiert? Ich bin wieder schwanger geworden. Ein absoluter Wunsch. Aber ähnlich meiner ersten Schwangerschaft mit meinem …