Shooting

Die olivfarbene Haut kommt in Lenas hellrosa Maxikleid wunderbar zur Geltung. Die Promenade ist noch leer und wird nur von einigen Möwen besucht, die Krebse und Miesmuscheln verzehren. Martin nimmt Lenas Hand und zieht sie zu sich. „Hier haben wir uns zum ersten Mal geküsst.” Lena hebt den Blick und findet den Baum über sich sofort. „Na dann.” Sie lächelt und die beiden küssen sich. So einfach. Über den rot gepflasterten Weg setzen sie ihren Spaziergang fort. „So sollten wir jeden Tag beginnen.” Hinter ihnen ein klickendes Geräusch. „Hast schon recht, aber meistens haben wir um diese Zeit Arbeit zu erledigen, oder?” – „Ja, ich mein ja nur.” Lena zieht eine bewusst übertriebene Schippe mit dem Mund.

„Ich glaube, wir haben es.” Lucy klopft auf die Spiegelreflexkamera und grinst. „Wahnsinn, wie natürlich ihr zusammen rüber kommt. Als wärt ihr wirklich zusammen.” Lena und Martin sehen sich an. Ein kurzes Zwinkern und beide drehen ihren Kopf zu Lucy: „Jaaa – Wahnsinn, oder?” erklingt es im Chor. Manche Geheimnisse sind so süß, dass man sie gern verwahrt und vor neugierigen Fragen behütet.

Lebt leuchtend, Lena.

P.S. Hat Euch der Beitrag zum Lächeln gebracht? Was hat Euch gefallen und was vielleicht auch nicht? Ich freue mich auf Euer Feedback in den Kommentaren oder per Kontaktformular.

weitersummen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.